Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Haftung

Melanie Hutter von bewegungsoase übernimmt keine Haftung bei Verletzungen, Beschädigungen, Unregelmäßigkeiten, Verlusten oder Verspätungen. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Gesundheitszustand, medizinischer Disclaimer

Angaben zum Gesundheitszustand haben wahrheitsgemäß vor Beginn der Stunde zu erfolgen. Schwangerschaften und akute Verletzungen sind aus Sicherheitsgründen immer unverzüglich mitzuteilen. Bewegungsoase arbeitet nur mit Personen, die jederzeit die volle Verantwortung für sich selbst übernehmen können. Sollte je ärztliche oder psychiatrische Hilfe benötigt werden, wenden sie sich bitte immer an einen Arzt.  Das angebotene Training bei bewegungsoase ist kein Ersatz für ärztliche Behandlung oder Psychotherapie. Bei körperlichen Beschwerden entscheidet der Arzt, ob die Teilnahme möglich ist. 

 

Hygiene, Smartphones

Zigaretten- / Parfum- / Schweißgeruch o.ä. bitte vermeiden.

Smartphones bitte immer ausschalten oder in den Flugmodus stellen.

 

Pünktlichkeit

Die Stunden beginnen pünktlich, falls du ausnahmsweise später dazukommst. Dann bitte ich dich aus Respekt zu den anderen Teilnehmern die leise zu verhalten.

 

Datenschutz, persönliche Daten

Deine persönlichen Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz gespeichert. Deine Handynunner und E-Mail Adresse ist für organisatorische Zwecke hilfreich, beispielsweise falls ein Termin ausfällt.

 

Absage / Nichtdurchführung / Terminverschiebung durch bewegungsoase

Falls ein vereinbarter Termin entfällt, verlängert sich die Kurssequenz um einen Termin. Eine Haftung gegenüber angemeldeten Teilnehmenden für etwaige daraus entstehende Schäden ist ausgeschlossen. Bewegungsoase behält sich vor, eine Buchung zu stornieren, falls sich eine Gruppe für einen Teilnehmer als ungeeignet erweist. 

 

Fehlstunden, Krankheit des Teilnehmers

Die Plätze in einem Kurs sind in der Regel nicht an eine andere Person übertragbar, es besteht kein Rechtsanspruch auf Ausweichtermine oder eine Rückerstattung von Fehlstunden, da die Termine fest vereinbart sind. Eine Erkrankung sowie alle sonstigen Gründe nicht zu Erscheinen liegen in der Verantwortung des Teilnehmers. 

 

 

Stornierung eines Workshops (2-4 Stunden Dauer) oder SUP YOGA durch den Teilnehmer

Die Stornierung erfolgt nur schriftlich. Bei Stornierung einer Workshop Teilnahme werden folgende Gebühren erhoben.

- bis 48 Stunden vor Workshopbeginn kostenlos

- Unter 48 Stunden vor Workshopbeginn volle Gebühr

- Sollte ein Teilnehmer verhindert sein, ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers für den gebuchten Workshop kostenlos möglich.

 

Stornierung einer Massage durch den Teilnehmer

- bis 48 Stunden vor der Massage kostenlos

- Unter 48 Stunden vor Massagetermin 50% der Gebühr

 

Stornierung eines Personal Trainings durch den Teilnehmer

- bis 48 Stunden vor der Massage kostenlos

- Unter 48 Stunden vor Massagetermin 50% der Gebühr

 

 

 

Stornierung eines Auftrags von Seiten des Auftraggebers

Bei einer Stornierung, weniger als 7 Tage vor dem vereinbarten Trainingstermin/Workshop/Vortrag, entsteht eine Stornogebühr in Höhe von 50% des vereinbarten Honorars des Auftrags. Bei einer Stornierung weniger als 36 Stunden vor dem Termin entsteht eine Stornogebühr im kompletten Umfang des vereinbarten Honorars.